Verwaltungsfachangestellte

Verwaltungsfachangestellte erledigen Fach-, Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden, verschiedenen Institutionen sowie in Unternehmen.

Dauer:

3 Jahre

Berufsschulunterricht:

Der Unterricht findet in Blockform statt.

Lernfelder (ausgewählt):

  • Verwaltungsrechtliches Handeln
  • Verwaltungsbetriebslehre
  • Allgemeine Wirtschaftslehre

Abschlussmöglichkeiten:

  • Berufsabschluss je nach Eingangsqualifikation:
    • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder
    • Mittlerer Schulabschluss
  • Nach Verfügbarkeit - Fachhochschulreife unter folg. Voraussetzungen:
    • Mittlerer Schulabschluss (FOR)
    • Teilnahme am Zusatzunterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik

Besondere Angebote:

  • Optimale Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Jährliche Bildungsgangkonferenzen mit den Ausbildern
  • Veranstaltung im Landtag NRW in Düsseldorf
  • EDV-Führerschein

Weitere Informationen:

Broschüre "Verwaltungsfachangestellte"

Ansprechpartner/in:

Ulrike Palm

Bildungsgangleitung

Kontakt

Mirco Dietrich

Stellvertretende Bildungsgangleitung

Kontakt