Anmeldeverfahren für Schülerinnen und Schüler (Schuljahr 2021/22)


Anlässlich der aktuellen Corona-Pandemie finden keine regelmäßigen Präsenzberatungen in der Schule statt.

Ab sofort sind Online-Registrierungen für das nächste Schuljahr 2021/22 möglich.

Für die Aufnahme ist zwingend ein Beratungsgespräch erforderlich.

Eine Online-Registrierung ersetzt nicht das erforderliche Beratungsgespräch!

 

Details zu Aufnahmebedingungen, Unterrichtsinhalten sowie den Schulabschlüssen der einzelnen Bildungsgänge finden Sie auf unserer Homepage unter Bildungsangebote.

Für das Aufnahmegespräch und eine eventuelle Anmeldung beachten Sie bitte die folgenden Hinweise, die in jedem Fall eingehalten werden müssen:

Das Anmeldeverfahren für vollzeitschulische Bildungsgänge erfolgt in drei Stufen:

1. Stufe:
Bitte registrieren Sie sich online und drucken Sie diese Online-Registrierung aus.

2. Stufe:
Bitte vereinbaren Sie online einen Beratungstermin (voraussichtlich ab Februar 2021) und beachten Sie, dass der gebuchte Termin grundsätzlich verbindlich eingehalten werden muss!

3. Stufe:
Bitte bringen Sie zum Beratungsgespräch unbedingt folgende Unterlagen mit:
- Ausdruck der Online-Registrierung
- Ausdruck der Termin-Bestätigung

- Zeugnisse, gegebenenfalls Abschlussprognose (Original und Kopie)
- Lebenslauf
- aktuelles Lichtbild
- Ausweisdokumente des Schülers bzw. des Erziehungsberechtigten (Original und Kopie).

Besondere Hinweise:
- Eine Anmeldung kann nur erfolgen, wenn sämtliche Anmeldestufen und Unterlagen vollständig sind.
- Eine Anmeldung für minderjährige Schüler/innen ist nur möglich, wenn beim persönlichen Beratungsgespräch
  ein Erziehungsberechtigter bzw. gesetzlicher Vertreter anwesend ist.

Bei technischen Problemen mit der Terminbuchung bzw. der Registrierung senden Sie bitte eine E-Mail an k.herrlich(at)wbbk.de.