19.05.2020 | Schulbeginn für alle Abschlussklassen ab dem 25.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Eltern

der Klassen des Dualen Systems (APO-BK Anlage A):
BMK181, BMK191, BMK195, BMK196, FKP181, FKP182, IK191, IM181, IM191, KE195, MA191, TK181, TK191, VF191, VF192, VK191, VK192, ZM181, ZM191

und der Klassen der Höheren Berufsfachschule und der Fachoberschule (APO-BK Anlage C):
FOS191, FOS192, HH191, HH192

Sie gehören zu dem Personenkreis, der nach der Wiederöffnung der Schulen in NRW wieder regelmäßigen Unterricht erhalten soll, obwohl ihr Schulbesuch in diesem Schuljahr noch nicht mit dem Ziel des Erwerbs eines qualifizierenden Abschlusses zum Ende des laufenden Schuljahres verbunden ist.

Der Schulbetrieb in Form von Präsenzunterricht am WBBK für Sie wird ab Montag, 25.05.2020 - teilweise in geteilten Lerngruppen und/oder auch nur 14-täglichem Unterrichtsrhythmus - mit einem verringerten Stundenplan in Verbindung mit der Fortsetzung des Online-Unterrichtes (nun in verminderter Form) wieder aufgenommen. Die Erstellung des entsprechenden Stundenplanes erfolgt aktuell. Bitte informieren Sie sich ab Donnerstag, den 21.05.2020 auf unserer Homepage über den aktuellen Stand des "Schulstarts" am kommenden Montag.


Bitte beachten Sie die Verhaltsregeln und Hygienetipps für den Unterricht und den Aufenthalt im Schulgebäude! Ein wichtiger Teil dieser Vorschriften ist das ordnungsgemäße Tragen einer Atemschutzmaske während des gesamten Aufenthaltes auf dem Schulgelände und im Schulgebäude gemäß den Aushängen und Weisungen des Schulpersonals. Eine Zuwiderhandlung führt zum sofortigen Ausschluss vom Unterricht!


Gemäß den Aussagen in der SchulMail Nr. 4 vom 13.03.2020 sind Praktika im Zusammenhang mit Bildungsgängen der Berufskollegs weiterhin ausgesetzt und nicht mehr zu absolvieren.


Alle Schülerinnen und Schüler unserer Klassen, die damit aktuell im stundenverminderten Präsenzbetrieb beschult werden informieren sich bitte regelmäßig über mögliche Veränderungen in der Verteilung und Zusammensetzung des Präsenzunterrichts sowie über die für Ihre Bildungsgänge verpflichtenden Online-Unterrichtsangebote. Das Nicht-Mitführen benötigten Unterrichtsmaterials (Bücher, Arbeitsblätter, Hausaufgaben etc.) kann zum Ausschluss vom Unterrichtsbetrieb für den laufenden Unterrichtstag führen, wenn sonst eine Einhaltung von Abstands- und Hygienevorschriften nicht gewährleistet werden kann

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Dr. H. Richter, Schulleiter